Bedingungen

Hunde:
Müssen gültig geimpft sein gegen Tollwut, Staupe, Parvovirose, Hepatitis und Leptospirose und vor Aufnahme entwurmt und entfloht werden. Hunde müssen haftpflichtversichert sein.

Katzen:
Müssen gültig geimpft sein gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche. Die Impfung gegen Tollwut wird empfohlen und bei Unterbringung im Gruppenzimmer gefordert, die Impfung gegen Leukose wird grundsätzlich empfohlen und bei Unterbringung im Gruppenzimmer gefordert. Katzen müssen vor Aufnahme entwurmt und entfloht werden.

Kaninchen:
Müssen gültig geimpft sein gegen Myxomatose und RHD (Chinaseuche).

Der Impfass ist bei Abgabe des Tieres vorzulegen und bleibt bis zum Abholtag in Verwahrung der Pension.

Hunde und Katzen müssen im Zeitraum von einer Woche vor Aufnahme entwurmt und entfloht werden.

ZURÜCK ZUM SERVICE

Comments are closed.